Die News rund um die Strecke der Rad WM 2018 in Innsbruck haben sich nun laut offiziellen Infos vom Veranstalter als falsch erwiesen. Nachdem auf cyclingweekly.com gestern die GPS Daten von lasterketaburua.wordpress.com vorgestellt wurden, die auch wir schon in diesem Artikel veröffentlicht hatten, meldete sich die Organisation der WM offiziell mit einer Stellungnahme, die diese Version der Strecke als nicht richtig darstellt.

Schade, eigentlich, wäre ein toller Kurs gewesen 🙁

Share This